Unternehmensleitbild

Vorwort

Das genossenschaftliche Bankensystem ist in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden. Weiten Kreisen der ländlichen und städtischen Bevölkerung war seinerzeit der durch die wirtschaftlichen Entwicklungen erforderliche Zugang zum organisierten Bankgeschäft verschlossen.

Deshalb gründeten selbstbewusste und zukunftsorientierte Bürger ihre eigenen Banken als Genossen-schaften. In den letzten Jahrzehnten hat sich die Situation grundlegend verändert. Nicht nur Finanzdienstleister aus dem Bankenbereich versuchen mit innovativen Produkten Marktanteile zu gewinnen. Interessante Kunden sind umworben, Retailkunden bleiben auf der Strecke. Die örtliche Nähe droht durch moderne Kommunikationssysteme an Bedeutung zu verlieren. Gleichzeitig führt die Globalisierung zu strukturellen Herausforderungen, denen nur starke Gemeinschaften gewachsen sind. Hilfe zur Selbsthilfe bleibt angesagt. Deshalb ist die genossenschaftliche Idee so modern wie vor hundert Jahren. Nur erfordert sie eine neue Identität, die verdeutlicht und erlebbar gemacht werden muss. Dazu bedarf es eines Leitbildes.

So sehen wir uns ...

Wir sind eine selbständige, moderne und leistungsstarke Genossenschaft in unserer Region. Die wirtschaftliche Förderung und Betreuung unserer Mitglieder und Kunden ist unser primäres Ziel. Wir sind ein zuverlässiger Partner und bieten die Dienstleistung einer Universalbank auf hohem Niveau. Als Teil des genossenschaftlichen Verbundes vertreiben wir auch dessen Produkte. Deren Wettbewerbsfähigkeit und eine Partizipation an den Erträgen setzen wir voraus.

Unsere Organe ...

Die Vertreterversammlung ist oberstes Organ unserer Bank. Sie vertritt die Interessen aller Bankteilhaber und wird von diesen gewählt. Von Aufsichtsrat und Vorstand umfassend informiert, beteiligt sie sich an der Gestaltung und Entwicklung unserer Bank.

Der Aufsichtsrat hat im Rahmen der ihm nach Gesetz und Satzung zustehenden Aufgaben den Vorstand in seiner Geschäftsführung zu beraten und zu überwachen. Er wird von den Vertretern gewählt.

Der Vorstand führt die Bank in eigener Verantwortung im Sinne des Unternehmensleitbilds. Bei der Führung der Bank verbindet er die genossenschaftliche Idee mit zeitgemäßer Unternehmensführung. Eine kooperative Zusammenarbeit bei der Umsetzung der Ziele, sowie eine einheitliche Vertretung nach innen und außen ist dabei unabdingbar.

Unsere Philosophie ...

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt. Wir setzen auf das Gespräch. Die Technik schafft uns die Freiräume hierzu. Direktbankleistungen betrachten wir als zusätzliches Standbein. Unsere Stärke liegt im persönlichen Bereich. Direktbank und Betreuungsbank - zwei Banken unter einem Dach.

Unsere Mitarbeiter ...

Der Erfolg unserer Bank hängt im hohen Maße von den Kenntnissen, Fähigkeiten und der Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeiter ab. Sie werden deshalb in die Entscheidungsprozesse einbezogen und identifizieren sich mit den Zielen. Persönliche Interessen treten hinter einem "Wir-Gefühl" zurück.

Jeder Mensch hat andere Talente. Persönliche Neigungen und Fähigkeiten werden deshalb bei der Aufgabenzuordnung berücksichtigt. Ohne Flexibilität geht es trotzdem nicht. Selbständige Weiterbildung und Veränderungsbereitschaft gehören hierzu. Besondere Leistungen werden dann auch honoriert.

Unsere Kunden ...

Unsere Kunden betrachten wir als Partner. Den dauerhaften Erfolg sehen wir in einer individuellen, ganzheitlichen Betreuung. Eigene Interessen stellen wir dabei zurück. Ohne Ertrag können jedoch auch wir nicht leben. Für gute Arbeit fordern wir auch gutes Geld.

Unser Markt ...

Die Welt verändert sich. Der Globalisierung setzen wir bewusst unsere örtliche Nähe entgegen. Unsere Bank ist die einzig selbständige Kreditgenossenschaft mit Sitz in Landshut. Unser Geschäftsbereich erstreckt sich auf die erweiterte Region. Weiteren Zusammenschlüssen und Kooperationen stehen wir deshalb grundsätzlich positiv gegenüber.

Ohne Ziele geht es nicht ...

Wer nicht weiß, wohin er will, braucht sich nicht zu wundern, wenn er nie ankommt. Dies gilt auch für eine genossenschaftliche Bank. Deshalb erarbeiten wir Ziele. Durch ein gesundes Wachstum und ein angemessenes Ergebnis ermöglichen wir die Förderung unserer Mitglieder und sichern unsere Arbeitsplätze. Ertrag und Wachstum sind gleichberechtigte Ziele. Risiken sollen angemessen bepreist und begrenzt werden. Dazu bedarf es einer zeitgerechten Unternehmenssteuerung.

Noch ein Wort ...

Ein Leitbild ist nur so gut, wie es gelebt wird. Deshalb gilt es, die erarbeiteten Grundsätze als verbindliche Richtschnur in unserer täglichen Arbeit umzusetzen. Gemeinsam sind wir stark.